Wedding – The Story

martin_michaela11

Ursprünglich hat mein Vater regelmässig Hochzeiten fotografiert. Er ist auch nicht hauptberuflicher Fotograf, sondern als Geschäftsführer sehr beschäftigt. Irgendwann kam der Tag, wo er aufgrund einer Terminkollision eine Hochzeit nicht fotografieren konnte. Er fragte mich an, doch ich verneinte, weil die Hochzeitsfotografie doch eine sehr grosse Verantwortung ist und ich bis da noch keine wichtigen Anlässe fotografiert hatte. Bei der Hochzeit, welche hätte Fotografiert werden sollte, handelte es sich um das Fest meiner Cousine Salome und deren Gatten Claudio. Diese „bearbeitete“ mich ebenfalls entsprechend, so dass ich fast zusagen „musste“. Mit vielen Ratschlägen von meinem Vater, fotografierte ich diese erste Hochzeit. Die Bilder wurden sehr schön, ich hatte schliesslich auch ein geduldiges, hübsches und „fotogenes“ Brautpaar. Inzwischen habe ich etliche Hochzeiten fotografiert und viele tolle Brautpaare kennen gelernt.

Aus persönlichen und beruflichen Gründen, musste ich mit der Hochzeitsfotografie etwas kürzer treten. Inzwischen hat sich die Situation jedoch geändert und ich kann mich wieder vermehrt der Hochzeitsfotografie widmen. Die nächste Hochzeitsfest steht an und es sind bereits wieder mehrere Anfragen eingegangen, was mich sehr freut 🙂

Salome_Claudio1